10. Familiensportfest

Gemütliches Beisammensein zum Familiensportfest in Gompertshausen
Gemütliches Beisammensein zum Familiensportfest in Gompertshausen

19 Familien fanden sich zum 10.Familiensportfest auf dem Sportplatz in Gompertshausen ein. Bei bestem Wetter und guter Laune waren die Familien kaum zu bremsen. Aber bevor es losging, überreichte Sportvereinsvorsitzender Thomas Treubig einen Scheck über 200,00€ an die  Gemeinderäte Ronny Streich und Verena Dauer. Das Geld soll zur Erneuerung und Erhaltung des Dorfspielplatzes verwendet werden.

Eine kleine Teilnehmerin beim traditionellem Dosenwerfen
Spaß beim Dosenwerfen…

Dann ging es aber los. An 14 verschiedenen und neuen Stationen konnte jeder seine Sportlichkeit unter Beweis stellen. Alt bewährte Stationen waren zum Beispiel das Schubkarrenrennen oder das  Schlittenziehen, neu dabei war der Sommerbiathlon.

Das Bild zeigt Teilnehmer bei der Bewältigung einer Station, bei der über Eck gekegelt werden muss.
Das „Kegeln-über-Eck“ stellte eine der schwierigsten Übungen dar.

Nach der Stärkung am Mittag, es gab Flammkuchen, Pizza und Bratwurst; Außerdem gab es ein neues Highlight: Der Sportverein hatte neben einer Hüpfburg auch einen Menschenkicker organisiert. Dieser war sehr beliebt bei groß und klein.

Junge Sportler beim Spiel im menschlichem Fußballkicker.
Der menschliche Kicker erfreute sich großer Beliebtheit bei klein und groß.

Nach reichlich Schweißverlust durften sich die kleinen und großen Teilnehmer unter der Beregnungsanlage vom Sportplatz abkühlen. Bei schönstem Wetter klang das Sportfest aus. Der TSV 1908 Gompertshausen bedankt sich bei allen Helfern und Familien die zu diesem gelungenen Fest beigetragen haben und freut sich schon auf nächstes Jahr, wenn es wieder heißt: Sport frei!